Karl-von-Frisch-Preis-Verleihung 2019
Landesverband Hessen

Programm

der Karl-von-Frisch-Preisverleihung 2019 des
Verbandes Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO) in Hessen
am Samstag, den 08. Juni 2019, in Marburg
im Großen Hörsaal der Pharmazeutischen Chemie, Marbacher Weg 6, Gebäude B

10:00 Uhr Begrüßung
Prof. Michael Bölker, Vizepräsident Uni Marburg
Prof. Wolfgang Nellen, Uni Kassel, VBIO-Landesverband Hessen
10:20 Uhr Prof. Dr. Volkmar Wolters, Tierökologie, JLU Gießen
Insektenleben und Insektensterben
11:00 Uhr Prof. Gert Bange, synmikro, Uni Marburg
Von pathogenen Pilzen und menschlichen Allergenen zur Immunabwehr von Pflanzen
11:40 Uhr Elisabeth Maluck, cand. rer. nat., Tierphysiologie, Uni Marburg
Denkst du nicht auch manchmal: heute habe ich geschlafen wie ein Wurm!
12:20 Uhr Mittagspause mit Kanapees
13:00 Uhr Laborführungen für die Preis- und Urkundenträger.
Für Lehrkräfte ist das Chemikum geöffnet.
Führungen werden in Kürze veröffentlicht, BITTE ANMELDEN!
14:20 Uhr Vortrag eines Preisträgers? N.N. Karl-von-Frisch-Preisträger Kandidat*in 2019
14:30 Uhr Alexandra Fachinger, cand. MSc Biologie, Uni Kassel
Wir basteln ein Einhorn
15:00 Uhr Preisverleihung
Dr. Jörg Klug, VBIO-Landesverband Hessen
Wer war Karl von Frisch, und wer ist eigentlich der VBIO?
15:15 Uhr Grußworte und Überreichung der Urkunden und Preise durch:
Dr. Thomas Spies, Oberbürgermeister der Stadt Marburg, und
Heike Grosser, Kommissarische Amtsleiterin des Staatlichen Schulamtes Marburg
16:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Mitglieder und Freunde des VBIO sind herzlich eingeladen!